Loading Events
23. June 2016, 17:0020:00

RaspberryPi Basics Workshop II

RaspberryPi Basics Workshop II

Angespornt durch die positive Resonanz des Vorangegangenen Workshops im Mai, haben wir den Workshop weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Heimbewohner adaptiert. Diesmal werden die TeilnehmerInnen gemeinsam mit  Kindern des Caritas Heims Grundkenntisse zum Raspberry-pi erarbeiten. Teilweise wirds auch einfach mal ein wenig Spielerei mit technischem Equipment sein, dass die Kinder mit Hilfe der TeilnehmerInnen neu erkunden können. Das Ziel ist es gemeinsam technische Kenntnisse zu erarbeiten und ein Umfeld für einen Austausch unter allen im Raum zu ermöglichen.

“Ich freue mich schon sehr auf einen lustigen und lehrreichen Workshop!”

Ela, Workshopleiterin
Der Workshop “Raspberry Pi Games” findet am Donnerstag, 23.06.2016 im Notquartier Nordwestbahnstraße der Caritas auf Deutsch oder Englisch statt.

Achtung: Rasch unter lale@speis.net anmelden, begrenzte Teilnehmerinnen*-zahl!

Bitte eine USB-Mouse, USB Keyboard mitnehmen, wenn ihr ein oder zwei habt, auch für andere Teilnehmer*innen.
Falls ihr einen kleinen Bildschirm habt, packt ihn in die Tasche.

 

ENGLISH VERSION:

The Basics Raspbi Workshop is continuation of the one in may, adapted to the needs of the inhabitants of the notquartier. It’s the ws is reaching out to artists (flit) who know like kids and the chaotic atmosphere as well as using PI as a tool for their projects. You will learn to set up a Raspbi 2 and / or 3 in the audio it (input / output) and video (output) range use. We will also briefly show how to install Processing on Pi for further use.

The workshop will be held either in English or German

Please note: restricted attendance, please register at lale@speis.net

Please take a USB-Mouse, USB-Keyboard if you have one or two for fellow people.
In case you have a small screen, don’t hesitate to take it.

FLIT ONLY!

Ela Aloisia SattlerRaspberryPi Basics Workshop II

About Ela Aloisia Sattler

Die mulimediale Künstlerin Ela Aloisia Sattler setzt sich in ihren raumübergreifenden Installationen mit dem Umfeld und dessen Einflüssen auseinander. Sie lädt die Betrachtenden dazu ein in eine Weltmodelle im Kontext von Dystupie und Utopie zu hinterfragen. Ihre Arbeiten schöpfen aus den digitalen Mitteln der Opensource Zeit mit Raspberrypi bis Processing.

The multimedia artist Ela Sattler is dealing with multimedia space installations and the intersection with their environment. She invites the spectator to re-question models of the world in the context of dystopian and utopian ideas. Her tools are the material of the open-source-era from raspberry to processing.

Website: http://elasattler.at/

Event details

Date:
23. June 2016
Time:
17:00–20:00
Door policy:
FLIT only
Registration:
Register at lale@speis.net
Requirements:
bring your own computer
Cost:
Free
Event Category:

Venue

Notaufnahmezentrum for Refugees, Nordwestbahnstraße 16, 1200, Wien + Google Map

Organizer

Mz* Baltazar’s Lab